Die Weihnachtszeit genießen – ohne Stress

Updated: Nov 29, 2020


Die Vorweihnachtszeit und der Stress

Jedes Jahr hoffe ich aufs Neue, dass die Vorweihnachtszeit für mich eine stille, besinnliche Zeit wird. Ich träume davon, ich male es mir aus – und jedes Jahr funktioniert es nicht!


Normalerweise wird es dann eher ein Wettkampf mit der Zeit, um noch all das zu erledigen, was getan werden muss. Damit die Vorweihnachtszeit nicht ganz so stressig wird, reduziere ich schon seit Jahren im Dezember meine Termine auf ein Minimum und sehe auch nur noch wenige Klienten. Das hilft schon etwas. Trotzdem bleibt das Gehetze – Haus schmücken, Adventskranz besorgen, Plätzchen backen, Weihnachtsbaum besorgen, Weihnachtsbaum schmücken und die Geschenke! Die Geschenke wollen wohl durchdacht sein. Online bestellen oder doch lieber im Geschäft kaufen? Und natürlich sollen es tolle, ganz besondere Geschenke sein. Wir wollen ja, dass sich der Beschenkte so richtig freuen kann! Ja und dann ist es auch schon Zeit, das Essen für den Heiligen Abend und die Weihnachtsfeiertage zu planen, dafür einzukaufen und es am Ende natürlich auch zuzubereiten, damit es ein wunderschönes Weihnachtsfest für die Familie wird.

Natürlich ist dieses Jahr alles ein wenig anders. Aber gerade deshalb soll das Fest für die ganze Familie dieses Jahr besonders schön werden!


Aber all das hat auch einen Preis – es erzeugt Druck und Druck erzeugt Stress!


Mach dir selbst ein Geschenk

Wenn du gestresst bist, geht es dir nicht so gut. Du bist ungeduldiger, schneller ärgerlich und fühlst dich einfach nicht so wohl. Das ist schade. Erstmal natürlich für dich, aber auch für deine Familie. Leute mit denen du viel Zeit verbringst, also dein (Ehe-)Partner und deine Kinder spüren sehr genau, dass etwas nicht so gut ist. Sehr empfindsame Menschen in deinem Umfeld nehmen diese eher unguten Gefühle möglicherweise auch in sich auf.


Daher habe ich beschlossen, es dieses Jahr wirklich anders zu machen. Ich möchte mich in der Vorweihnachtszeit nicht nur um andere gut kümmern, sondern auch gut für mich selbst sorgen – mir sozusagen selbst ein Geschenk machen. Und ich möchte auch dich dazu ermuntern, dir selbst in den nächsten Wochen viele kleine Geschenke zu machen. Gönn dir jeden Tag ein bisschen Zeit für dich selbst. Schaff dir jeden Tag eine Oase der Ruhe in deinem geschäftigen Alltag und lass es dir richtig gut gehen. Das können 5 Minuten sein - aber 24 Tage lang wirklich täglich!


Vielleicht magst du dir einen eigenen ZEIT-FÜR-MICH-ADVENTSKALENDER machen. Ich habe eine Zeit-für-mich Aktivität für jeden Tag vom 1. bis zum 24. Dezember in meinen Kalender geschrieben. Natürlich könntest du dir auch einen Adventskalender mit Aktivitätszetteln machen, die mit den Zahlen von 1-24 versehen in einer Kiste liegen oder an einer Schnur mit Wäscheklammern hängen.


Dein Anti-Stress Adventskalender - bring ein bisschen mehr Ruhe in deine Welt

Hier ist meine Ideen-Sammlung.

Wenn du Kinder hast, dann sag ihnen vorher, dass du jetzt deine Auszeit nimmst und nur gestört werden darfst, wenn ein Notfall von immensen Ausmaßen eintreten sollte.


· GENIEßE EINE AUSZEIT:

Gönn dir 5 Minuten Auszeit mit einer Tasse Tee oder Kaffee. Genieße und trinke langsam und achtsam.

· MACH EINEN SPAZIERGANG:

Mach einen entspannten Spaziergang allein oder mit einem lieben Menschen, dessen Gegenwart ganz und gar positiv für dich ist.

· FÜLL DICH MIT GROßER FREUDE:

Setz dich hin und denke an 3 Situationen, die für dich mit großer Freude verbunden sind. Versinke in jeder Situation mit allen Sinnen: Was kannst du sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken? Genieße dieses Gefühl der Freude und spüre, wie es stärker wird.

· ATME LIEBE:

Atme in dein Herz. Stell dir vor dein Herz ist wie eine Nase. Du kannst in dein Herz einatmen und von dem Herzen auch ausatmen. Wenn du das einige Male gemacht hast, kannst du durch dein Herz Liebe ein- und ausatmen. Nach weiteren Atemzügen verteilst du beim Ausatmen die Liebe in deinem Körper und lässt sie immer mehr werden. Du atmest also durch dein Herz Liebe ein und beim Ausatmen verteilst du diese Liebe in deinem Körper, bis dein Körper angefüllt ist mit Liebe.

· LACHE ODER LÄCHLE:

Lies einen Witz oder eine lustige Geschichte. Erinnere dich an etwas Lustiges oder lach einfach nur so drauflos. Im Endeffekt ist es ganz egal, ob du richtig lachst oder nur so tust. So oder so geht es dir danach besser.

· SEGNE ANDERE:

Nimm dir einige Augenblicke Zeit und segne dann Menschen in deinem Umfeld. Dabei stellst du dir die Person, die du segnen möchtest, einfach vor und sagst dir im Kopf oder laut:

„… (Name), ich segne dich.“ Wenn du möchtest kannst du zusätzlich den Herz-Atem einsetzen und Liebe von deinem Herzen schicken.


Wahrscheinlich hast du selbst viele gute Ideen, wie du dir täglich das Geschenk einer Auszeit machen kannst. Danach wirst du dich gestärkt, glücklicher und zufriedener fühlen. Dafür gibt es auch einen wissenschaftlichen belegten Grund. Alle 6 Übungen, die ich oben beschrieben habe, holen dich aus dem Alltagsstress heraus. Wenn du im Stress bist, regiert der Sympathikus. Durch die Auszeit-Aktivitäten schaltest du nun den Sympathikus aus und den Parasympathikus, der für die Entspannung zuständig ist, ein. Dadurch können sich dein Körper und dein Geist entspannen und regenerieren. Dein Körper beginnt Glückshormone wie Serotonin oder Endorphine zu produzieren, die machen, dass du dich viel zufriedener fühlst. Als tollen Nebeneffekt stärken sie auch noch dein Immunsystem!


Wenn du nur meine Auszeit-Aktivitäten benützen möchtest, kannst du jede Aktivität 4-mal auf die 24 Tage verteilen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Entspannung bei deinen 24 kleinen Auszeiten.

Und du wirst sehen: Von diesem Auszeit-Geschenk an dich selbst profitierst nicht nur du, sondern alle Menschen in deinem Umfeld.


Solltest du dir zusätzlich etwas Gutes tun wollen, um noch nachhaltiger zu entstressen, dann komm doch einfach mal für eine Hypnose-Sitzung bei mir vorbei. Ich freue mich auf dich! J

Contact me

If you are interested, have any questions or would like a

free consultation please send me an email or give me a call.

I look forward to receiving a message from you! 

BRITT OLDFIELD

Praxis für heilkundliche Psychotherapie,integratives Coaching und Hypnose

Espenstraße 10c
82291 Mammendorf

08145 - 417 9871
mail@brittoldfield.com

  • Facebook
  • Instagram

Britt Oldfield  Praxis für heilkundliche Psychotherapie, integratives Coaching und Hypnose

Impressum Datenschutz